Wochenkurier

Aktuelle Nachrichten des Wochenkurier aus Südbrandenburg
  1. Der plötzliche Tod des engagierten und beliebten Notfallmediziners Dr. med. Michael Lang bewegt noch immer die ganze Stadt Spremberg sowie den Landkreis, für den der 55-Jährige als Leitender Notarzt tätig war. Landrat Harald Altekrüger und Ordnungsdezernent Carsten Billing beklagten den tragischen...
  2. Den Spinnen widmet sich am Mittwoch, 17. Januar, 17.30 Uhr, Prof. Dr. Klaus Birkhofer im Rahmen der öffentliche Vorlesungsreihe „Open BTU“ im Großen Hörsaal am Zentralcampus in Cottbus. Das teilt Ralf-Peter Witzmann von der Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg mit.
  3. Jede Menge Mitmachangebote für die ganze Familie bietet die vom WochenKurier initiierte Pflegemesse am 2. und 3. März in den Cottbuser Messehallen. Dafür sorgen unter anderem die Johanniter. Wir haben uns deren Programm mal angeschaut.
  4. Die deutsch-polnische Doppelstadt Guben-Gubin macht ihrem Namen wieder alle Ehre. Nach der Neißestadt Guben im vergangenen Jahr findet der diesjährige Neujahrsempfang in Gubin statt. Hier ein kleiner Ausblick.
  5. In den Samstagnachmittagsstunden eilten Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei zu einem Tauchunfall an den Halbendorfer See. Hier beabsichtigten drei Männer im Alter von 55, 59 und 77 Jahren einen Tauchgang. Nachdem beide Mittaucher ihren 55-jährigen Kameraden hinter sich...
  6. Alle Generationen unter einem Dach: Was früher in Dörfern Alltag war, das soll noch dieses Jahr mitten in Cottbus entstehen. Am Montag wird dafür in der Karlstraße der Grundstein gelegt. Wir haben uns dieses einmalige Projekt schon jetzt angeschaut.
  7. Optimismus und gesundes Selbstbewusstsein: Das bleibt vom diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt. In seiner Festrede unterstrich Oberbürgermeister Kelch, dass man durchaus gute Voraussetzungen für ein erfolgreiches Jahr 2018 hat. Auch ein Dampfgarer konnte die gute Stimmung in der Stadthalle nicht...
  8. Die traditionelle Handwerkstechnik des Korbflechtens kann man in diesem Frühjahr in den Museen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz erlernen.
  9. Rund um die Bahnhofsbaustelle in Cottbus müssen sich ab dieser Woche Pendler, Passagiere & Co. auf Umwege einstellen. Grund ist laut Deutscher Bahn der Start eines neuen Bauabschnittes.
  10. Auch zur neuen Runde der Sondierungsgespräche zeigt die Lausitz in Berlin Flagge. Am Sonntag demonstrierten zu Beginn der Gespräche am Vormittag gut 50 Kumpel und Bürger aus dem Lausitzer Revier für mehr energie- und industriepolitische Vernunft in den Sondierungsgesprächen.