Wochenkurier

Aktuelle Nachrichten des Wochenkurier aus Südbrandenburg
  1. Das Feuer in der Lübbener Schillerstraße ist gelöscht. Dort war in der Nacht in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ein Brand ausgebrochen, berichtet Dörthe Ziemer aus der Stadtverwaltung Lübben. Der Mieter sei dabei ums Leben gekommen, 34 Personen seien evakuiert worden.
  2. Alles begann im Jahr 1919, als im noch jungen Ort Marga der Fußballverein „Grube Marga“ gegründet wurde. Die heutigen Erben der kickenden Bergleute sind die Sportlerinnen und Sportler des FSV Glückauf Brieske/Senftenberg, die am 19. Januar, dem Gründungstag, mit dem hochklassigen Traditionsturnier...
  3. Damit die Lausitz auch nach der Braunkohle eine Zukunft hat, müssen neue Wege beschritten werden. In Schwarzheide gab es dafür jetzt eine Standortkonferenz, die sich mit dem wirtschaftsstrukturellen Wandel befasst hat.
  4. In den Erhalt und die Erneuerung des Radwegenetzes im Landkreis Dahme-Spreewald wird in 2019 weiter investiert. Landrat Stephan Loge hat dafür jetzt symbolisch Zuwendungsbescheide über insgesamt rund 1,6 Millionen Euro zur Modernisierung der Radwege an die Bürgermeister von Lübben, Luckau und...
  5. College+, das Orientierungsstudium der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg, ist für die Auszeichnung mit der Hochschulperle 2018 des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft nominiert.
  6. Das TFA-Team der Lübbener Feuerwehr nutzte den Jahresbeginn sportlich und nahm am 19. Tower-Run in Berlin-Neukölln teil.
  7. Pfarrer Arndt Klemp-Kindermann wurde jetzt mit einem feierlichen Gottesdienst in Groß Leine verabschiedet. Der 43-Jährige verlässt die Evangelische Hoffnungskirchengemeinde Groß Leuthen und Umland, berichtet Franziska Dorn aus dem Evangelischen Kirchenkreis Niederlausitz. Am 1. Februar tritt...
  8. Wenn vom 18. bis 27. Januar die 84. Internationale Grüne Woche in Berlin wie gewohnt ein breites Publikum anzieht, dann ist auch das Landkreis Oberspreewald-Lausitz (OSL) erneut mit von der Partie.
  9. Axel Müller hat die Geschäftsführung des Spreewaldvereines, und damit das Regionalmanagement der LEADER-Region Spreewald-PLUS, mit Sitz in Lübben (Spreewald) übernommen. Er ist seit dem 1. Januar im Amt, berichtet jetzt Andreas Traube aus dem Spreewaldverein e.V..
  10. Am 29. September 2018 wurde Jens Kaden von den Delegierten des 8. Ordentlichen Verbandstages zum neuen Präsidenten des FLB gewählt. Drei Monate nach der Wahl äußert sich Jens Kaden dazu, wie weit seine Vorstellung vom Präsidentenamt und die Realität übereinstimmen und beantwortet unter anderem...