Wochenkurier

Aktuelle Nachrichten des Wochenkurier aus Südbrandenburg
  1. Endlich ist es wieder soweit – WochenKurier und 94.5 Radio Cottbus suchen den oder die »Cottbuser/in des Jahres«.
  2. Die Cottbuser Musikerin Kathrin Clara Jantke hat Lieder für das Johanniter-Projekt Kinderhaus »Pusteblume« geschrieben. Die Uraufführung gibt es während einer Benefiz-Auktion in Cottbus am Samstag, 15. Dezember.
  3. Ab Dienstag, 18. Dezember, 9 Uhr, kann die Leipziger Straße wieder aus beiden Richtungen befahren werden. „Wir freuen uns, dass wir noch vor Weihnachten einen Großteil der Baumaßnahmen in der Leipziger Straße abgeschlossen haben und die Straße in diesem Bereich wieder freigegeben werden kann“,...
  4. Jedes Jahr verzaubern sie die Menschen aufs neue - Märchen in der Weihnachtszeit. Die Märchenerzählerinnen Ute Fisch und Monika Auer sprechen über dieses Wunder.
  5. Weihnachten rückt immer näher und so manch einer hat noch keine Idee, was dieses Jahr auf den Tisch kommen soll. Wie wäre es denn mit Wild oder Wildbret? Aber wie steht es um dessen Qualität?
  6. Studierende der BTU und der Shanghai Second Polytechnic University (SSPU) als auch Schüler nehmen am Dienstag, 11. Dezember, 14 Uhr bis 16 Uhr, an der BTU mit ihren selbst konstruierten Bauwerken am internationalen Brückenbauwettbewerb teil.
  7. Ohne Panik verbreiten zu wollen: Am Sonntag, 9. Dezember, 23. Uhr, ist Schluss mit günstig. Bis dahin haben wir für euch 387 mögliche Geschenke zusammengestellt, für die ihr bieten könnt. Und mit einem bisschen Glück bekommt ihr Fernseher, Möbel, Schmuck, Deko & Co. zum halben Preis....
  8. Das künftige Kinderhaus »Pusteblume« in Burg ist für die Südbrandenburger Johanniter ein Herzensprojekt. Es wird getragen von engagierten Menschen - und deren Unterstützung nimmt weiter Fahrt auf.
  9. Cottbuser Verein »Pro Lausitzer Braunkohle e. V.« setzt sich ein
  10. Zum siebenten Mal in Folge gibt es am Dienstag und Mittwoch, 11. und 12. Dezember, an der BTU in Senftenberg den studentischen Weihnachtsmarkt. Darüber informiert Ralf-Peter Witzmann von der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU).